10.12.2015 Spende Rotary-Hilfswerk

Auf der Weihnachtsfeier des Rotary-Clubs wurden anlässlich des 75. Geburtstag von Club-Mitglied Udo Majuntke zugunsten des Rotary Hilfswerks Deggendorf e.V. vier soziale Institutionen mit je 5000 Euro bedacht. Mechthild Beer, ehemalige Vorsitzende des Kinderschutzbundes nahm die Spende dankend entgegen. Es gibt leider im Deggendorfer Raum immer noch Kinder, die unter widrigen Umständen aufwachsen müssen. Die Arbeit des Kinderschutzbundes ist wichtig und sinnvoll und bedarf einer Unterstützung, um die alltägliche Not der Kinder und Familien zu lindern, so der Deggendorfer RC-Präsident Wolfgang Seidl.